Laser-Glasmessgerät 2001

Laser-Glasdickenmesser zur Glassmessung

  • Produktbeschreibung
  • Mehr Informationen

  • Laser-Glasdickenmesser zur Glasanalyse.

  • Laser-Glasdickenmesser zur Glasanalyse, Laserdiode mit hochsensibler Meßelektronik, ungefährliche Laserklasse, batteriebetrieben, sparsamer Stromverbrauch. Zeigt Meßergebnisse auf Knopfdruck, ohne Ausbau der Verglasung.
  • Dieses Digitaler Glasdickenmessgerät misst Isolierglas-Einheiten - Dicke der Scheiben, Luftschicht und Gesamtdicke bis 38 mm. Erkennt auch Low-E-Beschichtung und getönte Glasscheiben. Digitalanzeige in Dezimal, fraktioniert und metrisch. Das Glasdickenmessgerät mit Low-e Sensor ist in der Lage zu unterscheiden, ob die Low-e Beschichtung auf der Fläche 1 oder Fläche 2 des Glases ist. Eine andere große Verbesserung ist die Fähigkeit, getönte Glasscheiben für Low-e Anwesenheit und neuesten Beschichtungen, die in den letzten Jahren eingeführt wurden, genauer messen/erkennen zu können. Dieses Gerät ist fähig die Dicke der Einzel- und Doppelscheiben zu prüfen. Einfach das Glasdicken-Messgerät gegen eine Glasseite den Knopf drücken und halten bis die Messungen digital angezeigt werden. Exaktes Messen von Glasdicken und Beschichtung des Glases (lichtunabhängig) mißt Glasdicken und Scheibenabstände bei Mehrscheiben-Isolierglas, zeigt PVB-Folien und Gießharz zwischen den Scheiben an, für beschichtete Gläser, Panzerglas, Mehrfach-Isolierglas.